Vulkan-Rad-Route Eifel
X
Startseite
Unser Reisemagazin für Eifel
Veranstaltungen
Rad- und Wanderwege
Anmelden & Werben
okay
 Erfolgreich zur Merkliste beigefügt

Sie haben den Anbieter erfolgreich zu Ihrer Merkliste hinzugefügt.

Ihre Merkliste erreichen Sie über das -Symbol im Seitenkopf.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

Filter

Mit Hilfe der Filterfunktion können Sie Ihre Suche weiter einschränken - so gelangen Sie punktgenau zu Ihrer Wunsch-Ferienwohnung oder Ihrem Traum-Hotel.

Wählen Sie Ihren Reisezeitraum
Geben Sie Ihren Preisbereich für die gesuchte Personenzahl pro Nacht an
Bevor Sie den Preis einschränken können müssen Sie in der Suche eine Personenzahl angeben
Schränken Sie Ihre Suche anhand weiterer Merkmale ein
Schöne Aussicht
Allergikergeeignet
Sauna
Barrierefrei
Balkon
Terrasse, Innenhof
Kinderbett
Internet, Wlan, Wifi
Pool
Urlaub mit dem Hund
Spülmaschine
Weinproben
Frühstück
Vollpension
  Start
Dümpelfeld
  Ziel
Bullay
  Streckenlänge
77 km
  Dauer
12 Stunden
  Schwierigkeit
mittel
Beschreibung

Vulkan-Rad-Route Eifel

Durch die Vulkaneifel bis zur Mosel - ein unvergessliches Naturerlebnis

Die Tour startet in Dümpelfeld. Sie führt den Radwanderer auf einer abwechslungsreichen Streckenführung durch die schöne Eifellandschaft. Mit steilen Aufstiegen gleich zu Beginn bis hoch zur Nürburg und spritzigen Abfahrten am Ende nach Bad Bertrich ist die anspruchsvolle Route besonders für den gut konditionierten sportlichen Radfahrer eine Herausforderung. Aber auch Genießer können Teile des Weges mit weniger Höhenunterschieden problemlos eradeln und sich an den Sehenswürdigkeiten und der schönen Natur entlang der Strecke erfreuen. Die Vulkan-Rad-Route Eifel führt über das Ahrtal, vorbei an Weinbergen, bis hinunter zum Zielort Bullay an der Mosel. Die Strecke führt über asphaltierte Wege und nur auf wenigen Abschnitten auf Landstraßen entlang. Auch holpriges Gelände bildet Teile der Strecke. Der Weg ist für Mountainbikes und Tourenräder am besten geeignet. Für Rennräder eher ungeeignet. Der Weg ist einheitlich und durchgängig markiert.

Schleifen:
Mineralquellenschleife (ca. 17 km)
Afelskreuz Schleife (ca. 13. km)
Hochebenentour (ca. 27 km)

Höchster Punkt: Nürburg ca. 620 m

Etappenvorschlag
01 Dümpelfeld - Mosbruch ca. 35 km
02 Mosbruch - Bullay ca. 42 km

Steckenverlauf: 

  • Dümpelfeld
  • Niederadenau, Ortsteil von Dümpelfeld
  • Leimbach
  • Adenau
  • Breidscheid, Ortsteil von Adenau
  • Herschbroich
  • Quiddelbach
  • Nürburg
  • Balkhausen, Ortsteil von Meuspath
  • Müllenbach
  • Rothenbach, Ortsteil von Kelberg
  • Zermüllen, Ortsteil von Kelberg
  • Kelberg
  • Köttelbach, Ortsteil von Kelberg
  • Mosbruch
  • Sassen
  • Gunderath
  • Uersfeld
  • Kötterichen
  • Ulmen
  • Auderath
  • Schmitt
  • Gillenbeuren
  • Driesch, Ortsteil von Lutzerath
  • Lutzerath
  • Kennfus, Ortsteil von Bad Bertich
  • Bad Bertich
  • Alf-Fabrik, Ortsteil von Alf
  • Alf
  • Bullay
Verkehrsanbindung
Bahnhof: Bullay
Lage (Die gestrichelte Linie zeigt nur die ungefähre Wegstrecke)
Gastgeber
Gastronomie
Freizeit und Sehenswürdigkeiten
Freizeitangebote in der Umgebung
Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung