Mariensäule Trier
X
Startseite
Gastgeber
Restaurants und Gastronomie
Freizeit, Sehenswürdigkeiten und mehr
Unser Reisemagazin für Eifel
Veranstaltungen
Rad- und Wanderwege
Anmelden & Werben
okay
 Erfolgreich zur Merkliste beigefügt

Sie haben den Anbieter erfolgreich zu Ihrer Merkliste hinzugefügt.

Ihre Merkliste erreichen Sie über das -Symbol im Seitenkopf.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

Mariensäule Trier

Telefonnummer
Urlaubsangebote
Sehenswürdigkeiten
Aktualisiert am: 10.01.2022
Beschreibung

Was den Brasilianern/innen ihre Christusstatue in Rio de Janeiro, ist im Kleinen den Trierern/innen ihre Mariensäule: in 300 m Höhe auf dem Pulsberg auf der linken Moseltalseite ragt die „Säulen Marie“, wie sie liebevoll genannt wird, über die ganze Stadt.

Auslöser für den Bau war – wie so oft in der Geschichte – der Machtstreit zwischen Katholiken und Protestanten: da die Konstantinbasilika durch den Preußenkönig Friedrich Wilhelm IV. zur neuen protestantischen Kirche ab 1856 bestimmt worden war, ließ die Reaktion der überwiegend katholischen Bevölkerung Triers nicht lange auf sich warten: Eine Mariensäule musste her, groß und imposant. Die Bürger/innen selbst finanzierten den Bau durch Spenden.

Fast genau gegenüber der Basilika (welch ein Zufall!) entstand 1859 der 34 m hohe Turm im neugotischen Stil aus Sandsteinquadern der römischen Stadtmauer. Der Speyerer Bildhauer Gottfried Renn entwarf die 6,90 m hohe Statue der betenden Maria ohne Jesuskind. 1866 wurde die Mariensäule von Bischof Leopold Pelldram eingeweiht. Von oben haben Sie einen wunderbaren Panoramablick über das Moseltal.

  • Mögen Sie illuminierte Bauwerke? Sie können für 5 Euro die Mariensäule für eine Nacht zum Leuchten bringen.

Quelle: rlp-Tourismus Foto: Dominik Ketz

Öffnungszeiten
  • Die Mariensäule ist frei zugänglich.
  • Bushaltestelle und Parkplatz befinden sich 20 m unterhalb der Säule.
Kontakt mit dem Gastgeber
Anschrift
Mariensäule , 54293 Trier
Telefonnummer
Lage
Gastgeber
Gastronomie
Freizeit und Sehenswürdigkeiten
Telefonnummer
Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung